Referenzen Reinigung

Dachrinnenreinigung in Hamburg

Die Regenrinne ist längst verstopft! Wenn Regenwasser unkontrolliert aus der Rinne schwappt ist es eigentlich schon zu spät. Jetzt sollten die Dachrinne schnellstens gereinigt werden, um Schäden vom Haus abzuwenden. Warten sie nicht zu lang mit der Dachrinnenreinigung sonst kann sie eine zeitraubende und mühselige Angelegenheit werden. Damit sich der Dreck nicht festsetzt sollten Sie Ihre Regenrinne zweimal im Jahr säubern, und zwar im Frühling und Herbst. Durch die fleetseitige Lage kann diese Dachrinne nicht mit Hubbühnen oder anderen Hilfsmittel gereinigt werden. Die Höhenarbeiter klettern gesichert mit Seil und Schwimmweste an die Dachkante, und reinigen die massiv verschmutzte Rinne. Die Verstopfungen am Fallrohr wurden beseitgt. Nach der Dachrinnenreinigung kann das Regenwasser wieder ungehindert abfließen.

Fassadenreinigung WDVS Hamburg

Der Putz sowie die Farbe sind bei vielen mit Algen und Pilzen befallenen Fassaden meist noch einwandfrei und intakt, daher ist ein kostenintensiver Neuanstrich oft nicht notwendig. Die Gebäudehülle erfüllt eine wichtige Aufgabe und muss durch regelmäßige Wartung geschützt werden. Wir reinigten schonend mit optimalen Druck und speziellen Breitstrahldüsen die gesamte Fassade.

Trockeneisstrahlen in Hamburg

Trockeneisstrahlen ist ein umweltfreundliches und schonendes Strahlverfahren. Die Trockeneispellets lösen sich nach dem Auftreffen auf die Oberfläche vollständig in Luft auf. Nach dem Strahlen bleibt kein Sondermüll zurück was übrig bleibt sind lediglich die gelösten Schmutzpartikel von der Oberfläche. Dieses Reinigungsverfahren eignet sich unter anderem zur Reinigung von Maschinen, Fassaden, Kunststoffe, Edelstahl, Denkmäler. An dieser Klinkerfassade gab es im Bereich der Fugen mineralische Ausspühlungen diese sollten aus optischen Gründen entfern werden. Unsere Fassadenkletterer entfernten diese schonend mit dem Trokeneisstrahlverfahren.

Fassadenreinigung Dr. Oetker Wittenburg

Hier werden ca. 180 verschiedenen Tiefkühlprodukten hergestellt und im vollautomatischen Tiefkühllager gelagert. Bei der Lebensmittelherstellung ist der beste Schutz die Sauberkeit und das soll sich auch an der Außenfassade wiederspiegeln. Die Fassade ist das Aushängeschild des Gebäudes sie vermittelt einen ersten Eindruck vom Unternehmen. Direkt an der Autobahn gelegen ist die Gebäudefassaden einer Vielzahl von Belastungen ausgesetzt. Diese hinterlassen Spuren, die das Aussehen und die Lebensdauer der Fassade beeinträchtigen. Moosbewuchs, Angriffe durch Abgasen und Feuchtigkeit, – all das erfordert hin und wieder eine Fassadenreinigung, will man Optik und Wert des Gebäudes erhalten. Wir reinigten die Fassade mit alpiner Seiltechnik ohne Betriebsabläufe zu behindern.

Glasfassadenreinigung in Hamburg

Die ehemalige Getreidegroßmühle H.W. Lange in der Großen Elbstraße wurde Mitte des 19. Jahrhunderts als einer der ersten industriellen Betriebe in Altona erbaut. Hier wurde das importierte Getreide verarbeitet. 1879 brannte die „Alte Mühle" ab,1880 wurde die „Neue Mühle" errichtet. 2001 wurde erneut umgebaut und aufgestockt. Im unteren Backsteinbereich sind Büros und ein Restaurant. In der gläsernen Aufstockungen entstanden Wohnungen mit einem fantastischen Blick über Elbe, Hafen und Hamburg. Damit die Mieter diesen Blick ungetrübt genießen können reinigen unsere Fassadenkletterer regelmäßig die Außenverglasung.  

Siloreinigung mit Industriekletterern

Durch Temperaturschwankungen im Silo durch den Tag-Nacht-Wechsel kondensiert die Luftfeuchtigkeit in den Nachtstunden an der sich abkühlenden Silowand. Das Getreide im Silo nimmt die Feuchtigkeit auf, wodurch an der Silowand mit der Zeit Anhaftungen und anwachsende Verbackungen entstehen. In diesen Verbackungen können sich mit Feuchtigkeit und Wärme  Bakterien- und Pilzkulturen bilden. Die Siloreinigung ist ein wichtiger Bestandteil eines gut funktionierenden landwirtschaftlichen Produktionsbetriebes. Unsere Kletterer befahren die Silos und beseitigen Rückstände und Anhaftungen von den Wänden sowie Verstopfungen an den Auslassklappen.

Fassadenreinigung Hamburg Hafen City

Dieses Gebäude mußte mal wieder geputzt werden. Durch Baustellen sowie Wind und Wetter hat sich Schmutz über die Fassade und die Lammellen gelegt. Die Fassade reinigten wir mit Hochdruckreiniger, die Lammellen wurden mit einer speziellen rotierenden Waschbürste und endmineralisiertem Wasser gereinigt. Entmineralisiertes Wasser, ist ein ökologisch einwandfreies und nachhaltiges Reinigungsmittel es hinterlässt keine Kalkflecken.

Reinigung und Konservierung Kranausleger Hafenmuseum Hamburg

Der Schwimmkran Saatsee Baujahr 1917 wurde überwiegen im Nord-Ostsee-Kanal zum Heben und Umsetzen schwerer Objekte, für Arbeiten an den Schleusen, beim Ziehen von Dalben oder bei der Wrackbergung eingesetzt. Heute liegt die Saatsee als Museumsobjekt im Hamburger Hafenmuseum am historischen Kaischuppen 50. Gesichert mit Industrie - Kletterausrüstung reinigen wir den Kranausleger gründlich mit dem Hochdruckreiniger. Damit der Ausleger fit und einsatzbereit bleibt wird er mit einem Spezial Öl konserviert.

Bauendreinigung HHLA Hafen Hamburg

Hamburg ist der wichtigste Fruchthafen Deutschlands. Mehrere Hunderttausend Tonnen Bananen und andere Früchte legen einen Zwischenstopp im Frucht- und Kühlzentrum der Hamburger Hafen und Logistik AG ein, bevor die Früchte in ganz Europa verteilt werden. In dem neuen 12.000 Quadratmeter großen Hallenneubau laufen alle Prozesse vollautomatisiert ab. Bevor dieses hochmoderne Kühlzentrum eröffnet und in Betrieb genommen werden kann muß der Baudreck weg. Unsere Industriekletterer reinigten alle Hochregale im neuen Fruchtzentrum der HHLA. Gesichert mit Kletterseilen war es uns möglich jede Stelle der engen Gitterkonstruktionen zu erreichen.  

Siloreinigung Tchibo Hamburg

Vorbeugen, damit‘s nicht knallt! Durch den Transport der Kaffeebohnen über Förderbänder und Rohrleitungen kommt es zu einer massiven Staubentwicklung. Gemische aus Staub und Luft sind explosionsfähig. Feiner Staub aus brennbarem Material wie z. B. Kohle, Mehl, Holz, Kakao, Kaffee, sind in dieser Form explosiv und brennbar. Um Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen einzuhalten sowie Schäden an Anlagen rechtzeitig vorzubeugen ist eine regelmäßige Reinigung unerlässlich. Industriekletterer klettern zwischen die eng aufgestellten Vertikalsilos um die verstaubten Silo-Außenwände und den Boden zu reinigen.
Sie benötigen mehr Information?
Fragen Sie uns: