Kernbohrung und Montage unter der Brücke Hamburg

Mit etwa 2500 Brücken ist Hamburg eine der brückenreichsten Städte in Europa. Die Vielzahl von Brücken kommt durch die Lage im Binnendelta der Elbe sowie den Niederungen von Alster und Bille nebst zahlreichen Nebenflüssen, Fleeten und Kanälen zustande. Auch der Hafen verfügt über ein dichtes Straßen- und Eisenbahnnetz, das die vielen Wasserläufe überbrückt. Unter den Brücken passieren auch jede Menge Versorgungsleitungen die Flußläufe. An dieser Brücke soll ein neues Glasfaserkabel für das schnelle Internet verlegt werden, dabei muss dieses auch die Kanäle und Fleete überwinden. Unsere Kletterer übernahmen die Kletterarbeiten. Wir machten die Kernbohrungen durch die Brückenpfeiler und montierten Kunststoffrohre unter der Brücke zur Datenkabelführung, ohne Störung des Straßen- und Flußseitigen Verkehr,

 
Sie benötigen mehr Information?
Fragen Sie uns: